Frottee

Frotteestoff ist ein Gewebe mit besonderer Saugfähigkeit und angenehmem Griff. Das Gewebe wird hauptsächlich für Handtücher, Bademäntel etc. verarbeitet, findet aber auch in Socken und Strumpfwaren Verwendung. Charakteristisch sind beidseitig die kleinen Schlingen, die einen flauschigen Warengriff erzeugen und viel Feuchtigkeit aufnehmen können. Frottee wird aus speziellen Zwirnen hergestellt, die auch als Effektgarn bezeichnet werden. Dies wiederum erklärt sich dadurch, dass verschiedene Fäden unterschiedlicher Länge zu diesem Zwirn gedreht werden, wodurch schon am Faden Schlingen entstehen.

Quelle: https://www.stoff4you.de/stoff-lexikon/frottee/

Vorheriger Eintrag
Flache Spitze
Nächster Eintrag
Glatt gestrickt
Menü