Mesh / Mesh-Gewebe / Mesh-Einsätze

Mesh ist ein Gewebe mit Netzstruktur, man kann es auch als Gitter bezeichnen. Mesh – übersetzt Masche, bedeutet also, dass der Stoff aus vielen kleinen und feinen Maschen besteht, welcher durch Fäden, die miteinander verbunden sind, erzeugt wird. Das dadurch entstandene Material, besser gesagt Netzmaterial ist hauchdünn, aus gestricktem oder eher locker gewebtem Stoff und ist mit vielen Löchern versehen.

Ein einzigartiger Look und eine besondere Struktur entsteht. Mesh ist dadurch feuchtigkeits- und temperaturregulierend, atmungsaktiv, sehr luftig, knitterarm und pflegeleicht. Mesh wird daher sehr gerne unter anderem in Sportbekleidung, T-Shirts oder Unterhemden eingesetzt.

Vorheriger Eintrag
Merinowolle
Nächster Eintrag
Mikrofaser
Menü