Wolle

Fasern von Schafen, Kamelen, Kaninchen, Ziegen die sich zum Verspinnen und Weben eignen. Die Merinowolle, das Haarkleid des Merinoschafes, ist in der Strumpf - Strickerei die am häufigsten verarbeitete Faser für hochwertige Artikel.

Verbreitete Beimischungen zur Wolle sind in der Strumpfstrickindustrie Baumwolle, Chemiefasern und Seide. Zugabe von Elasthanen sorgen für einen perfekten Sitz.

Vorheriger Eintrag
Viskose
Nächster Eintrag
Feinripp
Menü